Pinot Noir, Klettgau

2017 AOC Schaffhausen

Ein klassischer Pinot Noir mit intensivem Duft nach roten Beeren und die weichen Töne von Sauerkirschen verwöhnen die Sinne: Frucht, Spannung, zarte Tannine und feiner Schmelz für einen unkomplizierten, spontanen Weingenuss.

 

Auswahl zurücksetzen

Preis pro Flasche

Rebsorte

100% Pinot Noir

Gastronomische Empfehlung

Grilladen, Wild, Geflügel, Gemüsegerichte, Vesperplatte

Serviertemperatur

17–19 °C

Lagerfähigkeit

4 Jahre

Erntezeit

Im Oktober während der Haupternte.

Weinbereitung

Eine sanfte Kelterung (Maischegärung) lässt diesen Wein schnörkellos zu dem werden was er ist – ein traditioneller Pinot Noir.

Sensorische Eigenschaften

Fruchtiger Rotwein mit einer feinen Tanninstruktur und wunderschönen Waldfruchtaromen.

Ausbau

Trocken fruchtiger Ausbau

Besonderheiten

Der Wein erlaubt einen Weinverschnitt der Weinbaudörfer Wilchingen, Osterfingen und Trasadingen. Er soll das Gebiet Klettgau wiederspiegeln und bringt eine unkomplizierte Art mit sich, welche zu vielen Alltagsgelegenheiten passt.

Awards

Gold

Jahrgang 2016: AWC Vienna

Jahrgang 2013: AWC Vienna

Jahrgang 2010: Expovina

Silber

Jahrgang 2017: AWC Vienna

Jahrgang 2016, 86 Punkte: Meiningers Sommelier

Jahrgang 2014: AWC Vienna