Dichterwii weiss

2017AOC Schaffhausen

Fruchtiges Feuerwerk mit exotischer Frische, im poetischen Einklang mit der Verbundenheit des Klettgaus. Eine Assemblage aus den Sorten Pinot Blanc, Gewürztraminer und Müller-Thurgau, die mit einer frischen Art und langanhaltendem Trinkgenuss überrascht.

Auswahl zurücksetzen

Preis pro Flasche

Rebsorte

Pinot blanc, Gewürztraminer, Müller-Thurgau

Gastronomische Empfehlung

Asiatische Speisen, Apéro, Salate, vegetarische Küche, kalte Fleischplatte

Serviertemperatur

8–11 °C

Lagerfähigkeit

3 Jahre

Erntezeit

Im September zu Beginn der Traubenernte.

Weinbereitung

Die drei Traubensorten werden separat und schonend gekeltert. Nach einer 48-stündigen Kaltstandzeit wird eine kühle Gärung eingeleitet. Dadurch entstehen sehr elegante und fruchtige Aromen. Die Weine werden danach mit viel Gefühl assembliert.

Sensorische Eigenschaften

Ein angenehmes Zusammenspiel von Fülle und erfrischenden Fruchtaromen von Pfirsich, Aprikosen und Grapefruit. Ein wahres Weissweinvergnügen bis zum letzten Schluck.

Ausbau

Fein herber Ausbau

Besonderheiten

Hans Ritzmann, Dichter, Winzer und Ehrenbürger von Wilchingen, ziert jedes Jahr die Etikette des Dichterweines mit einem neuen Gedicht.

Awards

Silber

Jahrgang 2017: AWC Vienna

Jahrgang 2015: Expovina

Jahrgang 2014 (89 Punkte): Falstaff

Bronze

Jahrgang 2016: AWC Vienna

Jahrgang 2015: AWC Vienna