Lage Rötiberg 2017

2017AOC Schaffhausen

Lieblingsjahrgang unseres Kellermeister Sebastian.

In diesem Jahr war der Ertrag noch kleiner als im Jahr 2016. Durch die späte Lesezeit Ende September bis Anfangs Oktober erreichten wir ausgereifte Trauben über 100 Oechsle.

Dieser Wein ist ein Spiegelbild für seine Lage und seine ausgereiften Trauben. Ein klassischer Jahrgang mit knackiger Säure und langem Reifepotential.

 

75 cl, 150 cl, 300 cl

CHF27.00 inkl. MwSt.

Vorrätig

Preis pro Flasche

Rebsorte

100% Pinot Noir

Gastronomische Empfehlung

Grilladen, Wild, Kräuterküche, südländische Gerichte

Serviertemperatur

17–19 °C

Lagerfähigkeit

10 Jahre

Erntezeit

In den letzten schönen Herbsttagen nach der Haupternte.

Weinbereitung

Eine kalte Standzeit vor und nach der Gärung, laugen die Traubenaromen und Tannine aus und geben dem Wein seine nötige Struktur und sein hervorragendes Alterungs-potenzial. Der Wein ruht für rund ein Jahr in Eichenfässern und erhält danach nochmals eine fünfmonatige Reifezeit auf der Flasche bevor er in den Verkauf kommt.

Sensorische Eigenschaften

In der Nase und im Gaumen sind wunderschöne schwarze Kirschen, leichte Tabaknoten und elegante Vanilletöne wahrnehmbar. Ein exzellenter Essensbegleiter.

Besonderheiten

Der Rötiberg, eine der besten und steilsten Südlagen von Wilchingen, bringt komplexe Weine mit gutem Reife- und Lagerpotential hervor. Die Trauben werden auf 700gr/m2 Ertragsreduziert, damit der Wein eine kräftige Frucht und Struktur erhält. Der Ausbau des Weines erfolgt 12 Monate in grossen 500 Liter Fässern. Danach kommt er unfiltriert in die Flaschen.

Awards

Gold

Jahrgang 2016 (unter den besten 8 Pinot Noirs der Schweiz): Grand Prix du Vin Suisse

Silber

Jahrgang 2017, 91 Punkte: Decanter World Wine Award

Jahrgang 2017: AWC Vienna

Jahrgang 2016, 90 Punkte: Decanter World Wine Award

Jahrgang 2016, 88 Punkte: Falstaff

Jahrgang 2016: Mondial des Pinots

Bronze

Jahrgang 2018: AWC Vienna

Jahrgang 2016: AWC Vienna